Affe ben becker. Ben Becker: 'Tatort'

BEN BECKER

affe ben becker

Im Rahmen der 50-jährigen Jubiläums-Tournee kommt die aufregend junge und erfolgreiche Neuproduktion, die bereits in London zu erleben war und mit dem What's On Stage Award ausgezeichnet wurde, in englischer Sprache für ein exklusives Gastspiel nach Köln. Judas, sein Name steht für Verrat. Dazu Beckers Stimme, die den Engels-Text liest. Er wirkt, als wäre er ganz bei sich, dann aber scheint er sich wieder daran zu erinnern, dass man wegen seiner Stimme hier ist, und steigert sich in die Übertreibung hinein. Das Gesicht blass geschminkt, dazu eine künstlich hochgezogene Augenbraue. Hier hat jemand vermutlich gerade einen kleinen Orgasmus. Denken Sie bitte daran, bei Ihrer Bewertung auf unsere Netiquette zu achten.

Next

Affe / Trailer zur Premiere am 18., 19. + 20.02.2020 im Admiralspalast Berlin

affe ben becker

Es scheint, als wolle er in jedes Wort seine ganze Seele legen, aber seine Seele wiegt schwer, und deshalb leiern die Worte aus. Zunächst ist allerdings nicht er selbst zu sehen, sondern ein zehnminütiger Film auf einer breiten Kinoleinwand. Dazu fehlen ihm die ästhetischen Mittel und Fertigkeiten. Er begibt sich in den Bannstrahl eines zweitausend Jahre alten Fluchs und verteidigt Judas mit einem Text von Walter Jens, nach dem nichts mehr ist, wie es schien. Dem bekannten Stoff wird wenig Neues abgewonnen, keine Nuance hinzugefügt.

Next

HAIR

affe ben becker

Doch die Geschichte stimmt so nicht, das Urteil ist falsch. Ben Becker moduliert seinen rauen Erzählerton allerdings kaum. Er hat was vom Hohepriester, der den Seinen die Messe liest. Eine Geschichte wurde überliefert, ein Urteil gefällt, ein Sündenbock gebrandmarkt für die Ewigkeit. Die Inszenierung verzichtet auf Effekthascherei durch Kunstblut. Sobald er zu sprechen anfängt, hört man lustvolles Stöhnen hinter sich.

Next

HAIR

affe ben becker

Im großen Saal tritt ein gelber Farbklecks vor den lila Vorhang. Davor Frauen mittleren Alters, die wie Teenager kichernd Selfies machen. Doch wie nah oder fern ist das Animalische wirklich, das im Alltag unterdrückt und bekämpft wird? Die Menschwerdung des Affen st eine Geschichte des Fortschritts — und eine beispiellose Geschichte der Zerstörung. Ein überlebensgroßes Plakat mit seinem Konterfei am Eingang des Berliner Admiralspalasts. Man würde mich ja nur schwer bis gar nicht erkennen.

Next

BEN BECKER

affe ben becker

Aber Ben Becker arbeitet daran Und er weiß genau, warum die Ladys heute gekommen sind: wegen seiner rauchigen, wie in Whisky marinierten Stimme, mit der er so theatralisch herumtönt, wie man sich früher die deklamatorische Bühnensprache vorgestellt hat. Das allein ist schon eine Leistung. Ben Becker führt uns zurück zu den Gedanken von Engels und Kafka und wagt den Versuch, die menschliche Hybris und Überheblichkeit als Ursache aller menschengemachten Katastrophen zu ergründen. Jetzt ist Kafkas Zeit gekommen. Aufgrund des überwältigenden Zuspruch und der bundesweit großen Nachfrage folgt im Herbst 2020 die Premierentournee durch Deutschland. Die Beherrschung der Natur durch Wissenschaft und Technik, die mit dem aufrechten Gang und der Herrschaft über das Feuer begann, führt uns zu einer rücksichtslosen Ausbeutung aller Ressourcen. Becker hosted various programs, including the weekday afternoon Hot List, the weeknight Pregame, Gametime, Postgame and The Blitz.

Next

Solo

affe ben becker

Den bewegenden Monolog Kafkas bricht er aus seinem voluminösen Körper heraus, als sei es ein Stück von ihm. Februar 2020 wird Ben Becker im Berliner Admiralspalast den Affen geben: Er steht in dem Ein-Mann-Stück 'Affe' auf der Bühne. Dann sieht man Becker auf allen vieren ein Frachtschiff schrubben - immer noch im Video. Irgendwann kommen ihm die Tränen. Jetzt ist er endlich auch in Hamburg und Berlin zu sehen. Die Menschwerdung des Affen ist eine Geschichte des Fortschritts — und eine beispiellose Geschichte der Zerstörung.

Next

Solo

affe ben becker

Eine derart künstliche Art des Sprechens hält geradezu vom Zuhören ab. Verwandelt bis auf die noch erkennbaren Affenfüße geht er in einer Hafenstadt an Land. Auf den Spuren der Frage, wo kommen wir her, wo gehen wir hin, führt Becker uns zurück zu den Gedanken von Engels und Kafka und wagt den Versuch die menschliche Hybris und Überheblichkeit zu ergründen; die Ursachen aller menschengemachten Katastrophen. Mit weit ausholenden Armbewegungen oder Händen in den Hosentaschen durchmisst er die große Bühne, nimmt gelegentlich auf einem Stuhl Platz, betrachtet sich im Spiegel, erzählt mit Furor in der Stimme, wie der Affe menschliche Verhaltensweisen erlernt: Ausspucken, Rauchen, Trinken. Dabei behalten wir uns vor, Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen, nicht zu veröffentlichen.

Next

Ben Becker

affe ben becker

Da weint Rotpeter bittere Tränen, wenn er sich, tags ganz Mensch, nachts zum Affenweibchen legt. Das kann, das schafft nur einer. Doch das Martyrium seiner Anpassung an die vermeintliche Krone der Schöpfung stellt viele Wert- und Vorurteile auf den Kopf. Vom traurigen äffischen Ausweg handelt seine Gute-Nacht-Geschichte. Dann sausen Lichtkegel durch den Raum wie bei einem Polizeieinsatz. Ben Becker führt uns zurück zu den Gedanken von Engels und Kafka und wagt den Versuch, die menschliche Hybris und Überheblichkeit als Ursache aller menschengemachten Katastrophen zu ergründen. Wie sehr ihn das Schicksal des domestizierten Affen rührt und darüberhinaus die menschliche Hybris der Natur- und Weltaneignung insgesamt, wird am Schluss spürbar.

Next