Der letzte bulle im kino. Der letzte Bulle

Der letzte Bulle

der letzte bulle im kino

Und auch privat könnte es kaum schlimmer kommen: Seine Frau Lisa hat einen anderen und für seine inzwischen erwachsene Tochter ist er ein Fremder. Der Film macht alles richtig und erzählt noch einmal die Geschichte vom coolen Bullen aus den 80ern der nach 25 Jahren aus dem Koma erwacht. Mick kann seinen Kollegen nicht verzeihen, dass sie ihm die Existenz seines Koma-Schützen. Alles ist neu, alles ist anders: Sein altes Team wird von einer Kommissarin geleitet, der raue Ton ist der Bürokratie gewichen, und seine ehemalige Freundin Lisa hat einen neuen Kerl. Wie der erste Trailer zum Kinofilm verrät, erzählt der Kinofilm die einschlägige Prämisse der Serie nach. Der Polizist Michael 'Mick' Brisgau Henning Baum liegt 25 Jahre im Koma. Und wir können uns sicher sein, dass er, wenn er erst wieder zu Kräften gekommen ist, kein bisschen Respekt vor dem Zeitgeist haben wird und sich jeder Blödheit mit der gewohnten Coolness entgegenstellt.

Next

Der letzte Bulle · Stream

der letzte bulle im kino

Ich war am Mittwoch bei der Kinopremiere in der Lichtburg in Essen dabei. Filmhandlung und Hintergrund Im Kinofilm zur gleichnamigen Sat. Schlimmer ist da nur noch die Tatsache, dass sein Team von einer Frau geleitet wird — für Brisgau ein Albtraum! Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Der letzte Bulle derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist — von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes. Es beginnt also damit, dass Mick erwacht. Gemeinsam müssen Brisgau und Kringge versuchen, miteinander statt gegeneinander zu arbeiten, und zusätzlich die Frage klären: Wer hat Mick vor 25 Jahren ins Koma befördert? Im Schnitt blieben dreieinhalb Millionen vor den Fernsehgeräten, wenn Mick Brisgau mit derbem Humor seine Fälle löste. In der letzten Staffel war es nur noch ein Fall, der sich über acht Episoden hinzog. Zu meinem Glück hatte ich wunderbare Kollegen, die nicht nur stets bereit waren, Neues auszuprobieren und etwas zu wagen, sondern auch selbst immer wieder eigene Ideen eingebracht haben.

Next

„Der letzte Bulle” im Kino

der letzte bulle im kino

Angesichts des puren Anachronismus, den dieser Typ im 21. Die klischeehafte Konfrontation mit libanesischen Clan­mitgliedern und russischen Gangstern gerät jedoch zu cool, der Flirt mit der neuen Kollegin zu albern — auch wenn die Übertreibung zum Konzept der Actionkomödie gehört. Mit Andreas Kringge bekommt Mick den spießigsten Typen des Reviers als Aufpasser zur Seite gestellt, der sich zu allem Überfluss als neuer Mann an Lisas Seite herausstellt. Baum zeigte sich stets aufgeschlossen und dann war es plötzlich offiziell. Also nicht nur das zu spielen, was im Drehbuch stand, sondern mich tief in den Charakter vorzuarbeiten.

Next

letzte im Kino: Ein Film, den niemand braucht

der letzte bulle im kino

Im Grunde kann es für die Rolle des kernigen Titelhelden, gegen dessen Macho-Charme die Damen bei Weitem nicht so immun sind, wie sie glauben, nur einen geben: Henning Baum, der offenkundig viel Zeit in körperliche Fitness investiert, bringt die nötige Physis für seine Macho-Sprüche mit, bleibt aber trotzdem stets Sympathieträger. Als er völlig überraschend aufwacht, findet sich der kernige Bulle in einer Welt wieder, in die er mit seinen altmodischen Methoden und seiner Macho-Attitüde so gar nicht mehr passt. Nun ist er wieder erwacht und seine Welt ist nicht mehr die gleiche: Auf seiner Dienststelle geht es nicht mehr so ruppig zu wie früher, es herrschen Höflichkeit, Bürokratie und Rauchverbot. Mag sein, dass der Handlungsentwurf etwas schlicht klingt, aber er entspricht damit perfekt Brisgaus Weltbild, das allerdings immer wieder ins Wanken gerät. Außerdem will Mick unbedingt herausfinden, wer ihn vor vielen Jahren ins Koma befördert hat. Der hartgesottene Polizist Mick Brisgau Henning Baum hat ein Problem: Vor 25 Jahren erlitt er einen Unfall und lag seitdem im Koma.

Next

Der letzte Bulle · Stream

der letzte bulle im kino

Und ausgerechnet der ist nun Micks neuer Partner und Aufpasser auf dem Revier. Zwanzig Jahre später wacht er wieder auf und findet sich in einer Ära wieder, in der die liebgewonnenen Verhältnisse auf den Kopf gestellt sind: Männer sind zu Frauenverstehern geworden, Frauen haben Führungspositionen erobert, Cowboy-Stiefel sind out. Zuvor waren die Folgen abgeschlossen und eine Staffel lieferte 13 davon an. Die Dreharbeiten haben letztes Jahr stattgefunden und wie versprochen wird er 2019 schon Premiere in den den deutschen Kinos feiern. Es waren fast alle Darsteller vor Ort und am roten Teppich. Aber der Kinofilm kommt schon Anfang November 2019 und der Trailer verspricht gewohnten Spaß. Ansonsten gibt es nicht Neues, anders als bei der gelungenen , die immerhin eine alternative Vorgeschichte der Serie mit Elyas M'Barek erzählt.

Next

Der letzte Bulle · Stream

der letzte bulle im kino

Allem zum Trotz setzt Mick jedoch unbeirrt auf zotigen Humor und seine ganz eigenen Ermittlungsmethoden und kehrt langsam zurück in die Zukunft. Allerdings hat der kernige Typ dort einige Probleme, sich mit den Veränderungen der letzten 25 Jahre zurechtzufinden. Und weil ihm die Dienstkarosse extrem wenig zusagt, treibt er tatsächlich seinen alten Opel-Diplomat wieder auf. Der Essener Polizist Mick Brisgau ist ein wandelnder Anachronismus: Durch einen Kopfschuss ist er in den 1980er-Jahren ins Koma gefallen und wacht nach 25 Jahren in einer völlig verwandelten Welt wieder auf. Als er entgegen aller Erwartugen doch wieder erwacht, findet er sich in einer Welt wieder, die er kaum noch erkennt.

Next

letzte im Kino: Ein Film, den niemand braucht

der letzte bulle im kino

Mick Brisgau hingegen darf sich voll auf die emanzipierte Damenwelt konzentrieren. Die Produktion und auch die Redaktion haben uns nicht gebremst, sondern sich ebenfalls mutig überraschen lassen, was wir wohl wieder so ausbrüten würden. Streng genommen ist Baum Jahrgang 1972 etwas zu jung für die Rolle, und dass Mick kurz nach dem Koma-Ende bereits wieder jede Menge Muskelpakete aufweist, ist auch eher unrealistisch. Er überlebt, fällt aber für 25 Jahre ins Koma. Nach 20 Jahren im Koma wacht Polizist Mick Brisgau aus Essen wieder auf.

Next

Der letzte Bulle

der letzte bulle im kino

Nach fünf Staffeln war dann Schluss, denn ich wollte nicht, dass die Figur, die ich so lieb gewonnen hatte, verschleißen würde. Ob es in Deutschland zu einem Kinofilm kommen wird, stand lange in den Sternen. Alle wollten Henning Baum sehen. Vor dem Kino gab es einen riesigen Andrang. Für Polizist Mick Brisgau ist die Zeit in den 80er-Jahren stehen geblieben.

Next