Elterngeldantrag niedersachsen. Antragstellung Elterngeld

Elterngeldantrag

elterngeldantrag niedersachsen

Neben dem Elterngeld Antragsformular müssen Eltern auch noch - je nach Bundesland - zusätzliche Unterlagen ausfüllen Elterngeldstelle Niedersachsen. Dadurch kannst du unter Umständen mehr Elterngeld erhalten. Damals hieß das, glaube ich, Erziehungsgeld. Das Elterngeld gleicht den Einkommenswegfall dieses betreuenden Elternteils nach der Geburt des Kindes zum Teil aus. . Lassen Sie sich für Ihren Antrag die notwendige Zeit und füllen Sie diesen sorgfältig aus. Ihr Antrag muss per Post nutzen Sie das Einschreiben an die zuständige Stelle geschickt werden.

Next

ᐅ Elterngeld

elterngeldantrag niedersachsen

Sinnvoller ist es in solchen Fällen, Elterngeld Plus zu wählen, denn hierbei wird der Zuverdienst modifiziert angerechnet. Es kann dann im Jahr nach dem Elterngeldbezug bei der Steuererklärung eine böse Überraschung geben. Danach folgen 4 Monate Elterngeld Plus. Aber auch in den Gemeinden gibt es Antragsformulare. Zu beachten ist, dass das und Elterngeld nicht parallel gezahlt werden. Antragsformular, Beratung, Antragsservice Elterngeld als finanzielle Hilfe Wer beim Antrag auf Elterngeld das Maximale für sich herausholen will, muss sich vorher intensiv Im Antrag auf Elterngeld sind Paare mit der Wahl zwischen zwei Arten des Elterngelds konfrontiert Der Antrag auf Elterngeld muss an die jeweils zuständige Stelle in dem Bundesland, in dem man lebt In Niedersachsen sind die kreisfreien Städte, einige kreisangehörige Städte und Gemeinden.

Next

Elterngeldrechner

elterngeldantrag niedersachsen

Sie können sich im Vorfeld Ihrer Antragstellung auch eine Modellrechnung von Ihrer Elterngeldstelle in Niedersachsen erstellen lassen. Na ja, wer nix einbezahlt hat und kein deutsch kann, von dem kann man ja nicht verlangen die Formulare auszufüllen 17, 09:35 Davon kann ich ein Lied singen. Es können dabei viele komplexe Sachverhalte auftreten. Es beträgt bis zu 67 Prozent des durchschnittlich nach Abzug von Steuern, Sozialabgaben und Werbungskosten vor der Geburt monatlich verfügbaren laufenden Erwerbseinkommens, höchstens jedoch 1. Was Sie bei einem Antrag auf Elterngeld beachten müssen - Möchten Sie Elterngeld beantragen, ist es wichtig, dies rechtzeitig zu tun: Eine rückwirkende Auszahlung erfolgt nur für einen Zeitraum von. Beide können in dieser Zeit jeweils 25 — 30 Wochenstunden arbeiten und profitieren dann vom Partnerschaftsbonus: Sie erhalten beide 4 weitere Monate Elterngeld Plus. Ihre Daten können auch nach der Berechnung aus dem Elterngeldrechner in das ElterngeldDigital übernommen werden.

Next

ᐅ Elterngeldstelle Cuxhaven

elterngeldantrag niedersachsen

Eltern können also einige Monate ganz aus dem Job ausscheiden und Elterngeld bekommen - und dann Teilzeit arbeiten und weiterhin die Hälfte des Elterngeldes als ElterngeldPlus bekommen. Am besten sofort nach der Geburt beantragen, weil das Standesamt einige Tag braucht, bis die Urkunde fertig ist. Um vom Partnerschaftsbonus profitieren zu können, müssen beide Elternteile während ihrer Elternzeit 4 Monate parallel Elterngeld Plus beziehen. Erstellungsdatum Ich bin Aida, bin 34 Jahre alt und war auf der Suche nach einer flexiblen Lösung mein Elterngeld. Eltern sollten sie kennen, um beim Antrag Antrag auf Elterngeld lässt sich nachträglich ändern. Ersetzt wird grundsätzlich das durchschnittlich in den letzten zwölf Monaten vor der Geburt des Kindes erzielte Erwerbseinkommen Beauftragen Sie den Nachsendeantrag bequem online, damit Ihre Post Sie weiterhin zuverlässig erreicht. Für den Antrag müssen Eltern ein Formblatt ausfüllen Niedersachsen wiederum hat die Elterngeldstellen auf mehrere Städte, Gemeinden und Landkreise.

Next

kvd-files.antenna.greis

elterngeldantrag niedersachsen

Komplexe Sachverhalte oder individuelle Gestaltungwünsche der Eltern, die das Elterngeldgesetz bietet, können durch das einfache Ausfüllen der Antragsunterlagen weder erfasst noch erklärt werden. Wer hat Anspruch auf Elterngeld Basiselterngeld und ElterngeldPlus? Die Abgeordneten stimmten in einer Sondersitzung für einen Antrag der. Ein Elternteil kann höchstens zwölf Monate allein Elterngeld beziehen. Grund: Im betreffenden Kalenderjahr wirkt nur noch die Hälfte des Elterngeldes steuersatzerhöhend bei gleichbleibenden Voraussetzungen. Die Bearbeitung der Anträge erfolgt in den kommunalen Elterngeldstellen des Landes. Beispielsweise gibt es ein Formular, in welchem das Einkommen erklärt werden muss. Juli 2015 geboren sind, die Möglichkeit zwischen Elterngeld Plus und dem bisherigen Elterngeld Basiselterngeld zu wählen oder beides zu kombinieren.

Next

Elterngeld

elterngeldantrag niedersachsen

Viele Eltern kapitulieren irgendwann oder füllen den Antrag nicht korrekt aus. Sie finden diese nach Postleitzahl und alphabetischer Listung. Die Mutterschaftsgeld-Leistungen werden jedoch auf das Elterngeld angerechnet: Monate, in denen Mutterschaftsgeld bezogen wird, gelten als Basiselterngeldmonate der Mutter. Sie kombiniert also die Anlagen G und N. Das ist leider ein Trugschluss! Im Anschluss gehen beide parallel in Teilzeit und arbeiten zwischen 25 und 30 Stunden pro Woche.

Next

Heidekreis

elterngeldantrag niedersachsen

Solltest du in einem Monat diesen Durchschnitt nicht halten können, kann es zu Rückforderungen des Elterngeldes kommen. Aktueller Hinweis: Plane ausreichend Zeit bei der Bearbeitung deines Elterngeldantrags ein. Die kompletten 14 Monate müssen sie untereinander aufteilen, können dabei aber selbst bestimmen, wer wie lange zu Hause bleibt. Mal schauen ob das klappt da noch eine Option mit 240 Wartezeitmonate gibt Ferner soll der Anspruch auf Elterngeld auf 16 Monaten verlängert werden, wenn sowohl Vater als auch Mutter Elternzeit nehmen. Das Elterngeld wird außerdem bei den Elterngeldstellen beantragt.

Next

ᐅ Elterngeldstelle Braunschweig

elterngeldantrag niedersachsen

Das bedeutet, dass am Jahresende euer Einkommen mit dem Elterngeld zusammengerechnet wird und du anhand der Gesamtsumme einem Steuersatz zugeordnet wirst, den du auf dein Einkommen zahlen musst. Die Elterngeldstellen in Niedersachsen sind aufgrund gestiegener Geburtenraten und Personalmangel leider stark überlastet. Maßgebend war auch das vorherige Einkommen, bei uns Doppelverdiener. Hierbei nimmt die Mutter 12 Monate Elternzeit und der Vater 2 Monate. Vor allem für Selbstständige, Eltern mit Mischeinkünften und komplizierten Einkommens- oder Lebenssituationen vor bzw. Das Mutterschaftsgeld wird nach der Geburt auf das Elterngeld angerechnet.

Next