Geflügelkrankheit. Geflügelkrankheiten

Geflügelkrankheit

geflügelkrankheit

Die Krankheit wird gegenwärtig in den Vereinigten Staaten, Kanada und einigen westeuropäischen Ländern gut kontrolliert, besteht aber in Teilen Afrikas, Asiens und Südamerikas weiter fort. Oktober 2009 noch nicht im Amtsblatt veröffentlicht. Artikel 23 1 Das Geflügel und die Bruteier müssen aus Drittländern oder Teilen von Drittländern stammen, die in einer von der Kommission nach dem in Artikel 33 Absatz 2 genannten Verfahren erstellten Liste aufgeführt sind. Juni 1990 zur Regelung der veterinärrechtlichen und tierzüchterischen Kontrollen im innergemeinschaftlichen Handel mit lebenden Tieren und Erzeugnissen im Hinblick auf den gemeinsamen Binnenmarkt erlassen wurden. High Level Expert Forum, Seite 2 2. Abstrakt Das Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei warnt vor der Möglichkeit, durch den Kauf von infizierten Küken aus Brütereien die als bazillärer weißer Durchfall bekannte Krankheit in Herden einzuführen. Nach demselben Verfahren kann die Änderung oder Ergänzung eines zuvor genehmigten Programms oder der gemäß Absatz 2 dieses Artikels festgelegten Garantien genehmigt werden.

Next

Krankheitsverdacht

geflügelkrankheit

Über Merial Merial ist ein weltweit führendes, innovationsgetriebenes Tiergesundheitsunternehmen, das eine umfassende Produktpalette zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens zahlreicher Tierarten bereitstellt. Die natürliche oder künstliche Beleuchtung sowie die Systeme zur Regulierung von Luftzufuhr und Temperatur müssen zweckmäßig sein. Artikel 25 1 Geflügel und Bruteier dürfen aus dem Hoheitsgebiet oder einem Teil des Hoheitsgebiets eines Drittlandes, das in der nach Artikel 23 Absatz 1 erstellten Liste aufgeführt ist, nur eingeführt werden, wenn sie von Herden stammen, die b den nach dem in Artikel 33 Absatz 2 genannten Verfahren festgelegten tierseuchenrechtlichen Bedingungen in Bezug auf die Einfuhr von Geflügel und Bruteiern aus diesem Land entsprechen. Unbeschadet der gegebenenfalls nach dem in Artikel 33 Absatz 3 genannten Verfahren festgelegten besonderen Bedingungen kann von der zuständigen Behörde des Bestimmungsmitgliedstaates aus tierseuchenrechtlichen Gründen die Schlachterei, in die das Geflügel zu verbringen ist, bezeichnet werden. Wir werden unser Produktangebot für Geflügel weiter mit innovativen, auf Verhütung fokussierten Impfstoffen diversifizieren und auf die sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden reagieren. Hinweis: Umgebungsproben sind im Allgemeinen für einen zuverlässigen Nachweis von Salmonella Pullorum und Salmonella Gallinarum nicht geeignet, von Salmonella arizonae dagegen schon.

Next

eine Geflügelkrankheit > 1 Kreuzworträtsel Lösung mit 9 Buchstaben

geflügelkrankheit

Bei jedem Verdacht muss der ermächtigte Tierarzt umgehend die für die Erstellung oder Bestätigung der Diagnose erforderlichen Proben an ein zugelassenes Labor senden. Die Kontrollen werden im Auftrag der Gemeinschaft durchgeführt, die hierfür die Kosten übernimmt. It is usually transmitted in the eggs of the nematode coparasite gallinae. Nach demselben Verfahren erfolgt die Festlegung zusätzlicher allgemeiner oder besonderer Garantien, die im innergemeinschaftlichen Handel verlangt werden können. Salmonella pullorum: Salmonella enterica Unterart enterica Serovar gallinarum Biovarietät Biovar pullorum Salmonella gallinarum: Salmonella enterica Unterart enterica Serovar gallinarum Biovarietät Biovar gallinarum Salmonella arizonae: Salmonella enterica Unterart arizonae Serogruppe K O18 arizonae Hinweis: Serologische Untersuchungen bei anderen Geflügelarten als Hühnern können manchmal einen unannehmbar hohen Prozentsatz falsch-positiver Ergebnisse ergeben. Die mit den Kontrollen beauftragten Sachverständigen der Mitgliedstaaten werden von der Kommission auf Vorschlag der Mitgliedstaaten benannt. Artikel 18 1 Eintagsküken und Bruteier sind wie folgt zu transportieren: iv Geflügelart, zu der die Eier oder die Küken gehören.

Next

Geflügelkrankheiten

geflügelkrankheit

Juni 1999 zur Festlegung der Modalitäten für die Ausübung der der Kommission übertragenen Durchführungsbefugnisse erlassen werden. Boden und Wände müssen aus widerstandsfähigem, wasserundurchlässigem und abwaschbarem Material bestehen. Wurden Impfungen durchgeführt, müssen bakteriologische Untersuchungen vorgenommen werden; dabei muss die Feststellungsmethode eine Unterscheidung der Stämme der Lebendimpfstoffe und der Feldstämme erlauben. Artikel 37 Diese Richtlinie tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft. Artikel 28 1 Die Kommission kann nach dem in Artikel 33 Absatz 3 genannten Verfahren beschließen, die Einfuhr aus einem Drittland oder einem Teil eines Drittlandes auf bestimmte Arten, auf Bruteier, Zucht- und Nutzgeflügel, Schlachtgeflügel oder auf Geflügel für besondere Zwecke zu beschränken. Schwerwiegende Verluste können durch solche Maßnahmen verursacht werden, umso bedauerlicher, als eine kleine vorläufige Vorsichtsmaßnahme die Einschleppung der Krankheit insgesamt hätte verhindern können. Es kann sich als wünschenswert erweisen, den Status der Mitgliedstaaten oder bestimmter Regionen von Mitgliedstaaten bezüglich bestimmter Krankheiten, von denen das Geflügel befallen werden kann, zu bestimmen.

Next

Geflügelkrankheit mit 4 Buchstaben • Kreuzworträtsel Hilfe

geflügelkrankheit

Artikel 27 Veterinärsachverständige der Mitgliedstaaten und der Kommission führen Kontrollen vor Ort durch, um die wirksame Anwendung aller Vorschriften dieser Richtlinie zu überprüfen. Artikel 12 1 Zum Zeitpunkt seines Versands muss das zur Aufstockung von Wildbeständen bestimmte Geflügel, das älter als 72 Stunden ist, aus einem Betrieb stammen, d der nicht in einem Gebiet liegt, das aufgrund des Ausbruchs einer Krankheit, für die Geflügel empfänglich ist, tierseuchenrechtlichen Verboten gemäß den gemeinschaftlichen Rechtsvorschriften unterliegt. Nach dem in Artikel 33 Absatz 2 genannten Verfahren können diese Pläne genehmigt werden oder vor ihrer Genehmigung Änderungen oder Ergänzungen erfahren. Diese Bedingungen können nach Geflügelart und -kategorie unterschiedlich sein. Nach dem in Artikel 33 Absatz 2 genannten Verfahren können von Fall zu Fall Ausnahmen von diesen Vorschriften beschlossen werden, wenn das betreffende Drittland mindestens gleichwertige tierseuchenrechtliche Garantien bietet. Bei Bruteiern oder Eintagsküken ist die Ursprungsherde innerhalb von drei Monaten vor dem Versand einem serologischen Test auf Salmonella pullorum und Salmonella gallinarum zu unterziehen, bei dem eine mögliche Infektion bei einer Infektionsprävalenz von 5 % mit einer Nachweissicherheit von 95 % festgestellt werden kann.

Next

ᐅ GEFLÜGELKRANKHEIT

geflügelkrankheit

April 2004 zur Festlegung der Veterinärbedingungen für die Einfuhr und die Durchfuhr bestimmter lebender Huftiere in bzw. So können Sie helfen: Sie haben einen weiteren Vorschlag als Lösung zu dieser Fragestellung?. Histomoniasis ist eine Infektionskrankheit bei Truthähnen und hühnerartigen Vögeln im Allgemeinen. Artikel 29 Unbeschadet der Artikel 22, 24, 25 und 26 kann die Kommission nach dem in Artikel 33 Absatz 2 genannten Verfahren von Fall zu Fall beschließen, die Einfuhr von Geflügel und Bruteiern aus Drittländern zuzulassen, auch wenn diese Einfuhren nicht den Artikeln 22, 24, 25 und 26 entsprechen. Oktober 1990 über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den innergemeinschaftlichen Handel mit Geflügel und Bruteiern sowie für ihre Einfuhr aus Drittländern wurde mehrfach und erheblich geändert. Aus praktischen Gründen empfiehlt es sich, für die Zwecke der vorliegenden Richtlinie einheitliche Kriterien für die Identifizierung der Erzeugerbetriebe und der Bruteier festzulegen. Geflügel ist auch für nicht ganz unempfänglich Verzehren von Kadaverteilen , ebenso für der.

Next

ᐅ GEFLÜGELKRANKHEIT

geflügelkrankheit

Durchführungsbestimmungen zur einheitlichen Anwendung dieses Artikels können gemäß dem in Artikel 33 Absatz 2 genannten Verfahren angenommen werden. Diese neuartige Impftechnologie bietet vielseitige Anwendungsmöglichkeiten für die zukünftige Impfstoffentwicklung. Der Avinew NeO-Impfstoff ist der erste von sechs geplanten Merial-Impfstoffen in Form einer Brausetablette zur Verhütung von Geflügelkrankheiten. Das Virus vermehrt sich vor allem in den Schleimhäuten der oberen Atemwege und des Auges. Jährlich produziert Merial mehr als 90 Milliarden Dosen in 1. Vielen Dank für die Nutzung dieser Webseite! Please note that the vocabulary items in this list are only available in this browser. März 2004 zur Festlegung einheitlicher Musterbescheinigungen und Kontrollberichte für den innergemeinschaftlichen Handel mit Tieren und Erzeugnissen tierischen Ursprungs vervollständigten Muster übereinstimmt; g mit einem Stempel und einer Unterschrift versehen ist, die sich farblich von der Bescheinigung abheben.

Next