Kinderrechte im grundgesetz. 30 Jahre Kinderrechte

30 Jahre Kinderrechte

kinderrechte im grundgesetz

November 1989 war für die Kinder dieser Welt ein denkwürdiger Tag. Aber die genaue Betrachtung der Rechtsnormen macht deutlich, dass nur eine Grundgesetzänderung von der Schulpflicht unter Berufung auf das elterliche Erziehungsrecht befreien könnte. Racist, sexist and otherwise discriminatory comments will be deleted. Dies unterstützen Sie ja auch nicht! Die Resonanz, die wir unter Blogbeiträgen und Social Posts dazu bekommen, zeigt dies deutlich. Das reicht von Bürgerhaushalten und Stadtplanungsverfahren bis zur Klassenkonferenz in den Schulen. So werde der Staat beispielsweise dazu verpflichtet, konsequent gegen Kinderarmut vorzugehen. Die AfD fordere, eine kinderfreundliche Gesellschaft als Staatsziel ins Grundgesetz aufzunehmen.

Next

Aktion 22. Mai 2019 Kinderrechte ins Grundgesetz

kinderrechte im grundgesetz

Eine Bund-Länder Arbeitsgruppe arbeitet derzeit bis Ende 2019 an einem Formulierungsvorschlag. Die Formulierung im Grundgesetz muss jedenfalls das besondere Gewicht zum Ausdruck bringen, das dem Kindeswohl bei allem staatlichen Handeln, das Kinder betrifft, zukommen muss. Gleichzeitig bekommt in Deutschland das Vorhaben, die festzuschreiben, immer mehr Rückenwind — sowohl von Politikern als auch von Kommunen und der Zivilgesellschaft. Dies sei ein verqueres Familienbild. An erster Stelle stehe die Aufgabe, die Familien zu stärken und die Eltern zu befähigen, ihren Aufgaben nachzukommen.

Next

Parteiübergreifende Forderung: Kinderrechte sollen ins Grundgesetz

kinderrechte im grundgesetz

. Die erste gemeinsame Aktion Am 22. Im Beziehungsgeflecht Kind-Eltern-Staat wird an dem Unter-Verhältnis Eltern-Staat durch ein ausdrückliches Kindergrundrecht nichts verschoben. Was so wohlwollend klingt nach einer fürsorglichen Regierung, die sich um das Wohl der Kinder sorgt, wirft berechtigte Zweifel an wirklicher Kinderfreundlichkeit auf. Denn Artikel 7 Absatz 2 gewährt den Erziehungsberechtigten explizit die Bestimmung über die Teilnahme ihres Kindes am Religionsunterricht. Allerdings sind vielen Gerichten und Behörden die bereits geltenden verfassungsrechtlichen Kinderrechte nur wenig bekannt und es herrscht ein deutliches Umsetzungsdefizit. Dafür braucht es keine extra Kinderrechte im Grundgesetz.

Next

Kinderrechte sollen ins Grundgesetz: Der Gesetzentwurf

kinderrechte im grundgesetz

Ist dies gesetzlich verankert, können Eltern im Sinne ihres Kindes die Rahmenbedingungen für ein gutes Aufwachsen besser einfordern. Dem Vorwurf, der Entwurf schränke die Rechte der Eltern ein, entgegnete Müller, Kinder seien nicht deren Eigentum. Kinder können - anders als alle anderen Grundrechtsträger - ihre Rechte an vielen Stellen nicht selbst einfordern. Viele Privatpersonen und Organisationen setzten auf Facebook, Twitter oder Instagram Statements ab, warum für sie die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz wichtig sei. Elternrechte in Gefahr Die Verankerung von Kinderrechten in das Grundgesetz, wird in vorhersehbarer Weise dazu führen, dass das Elternrecht zugunsten des staatlichen Bestimmungsrechts zurück gedrängt wird! In case of doubt comments will be published after an email to the stated address has been answered.

Next

Kinderrechte ins Grundgesetz

kinderrechte im grundgesetz

Im Dreiecksverhältnis von Kind, Eltern und Staat würden Elternrechte nur dann weiter eingeschränkt, wenn der Staat auf Kosten der Eltern neue Befugnisse und Kompetenzen erhielte. Daher möchten wir gerne von Ihnen wissen: Gibt es weitere Themen, über die Sie gerne bei uns lesen möchten und zu denen Sie mit uns diskutieren wollen? Mit diesen Beteuerungen wollen die Reformer die Sorge zerstreuen, mit einem neuen Kinderrecht bekäme der Staat ein neues Werkzeug zur Krisenintervention in problematischen Familien. Auch die Elternrechte würden mit dem Gesetzentwurf nicht beschnitten. Die geltende Verfassungsrechtslage ist kompliziert und durch Interpretation entwickelt worden. In der gegenwärtigen Fassung des Grundgesetzes werden Kinder zwar erwähnt, aber nicht als Rechtssubjekte behandelt. Mit der Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz würden eindeutige Formulierungen einhergehen, die zum besseren Verständnis und zu mehr Rechtssicherheit beitragen. Die staatliche Gemeinschaft trägt Sorge für altersgerechte Lebensbedingungen, beteiligt Kinder und Jugendliche bei allen staatlichen Entscheidungen, die sie betreffen, und berücksichtigt ihre Ansichten angemessen.

Next

Kinderrechte im Grundgesetz: Nicht nur überflüssig, sondern sogar verdächtig!

kinderrechte im grundgesetz

Diese Interessen zugunsten anderer zurückzustellen, erfordert einen höheren Begründungsaufwand als umgekehrt. Mai 2019 startet die Initiative ihre erste gemeinsame öffentlichkeitswirksame Aktion - und Sie sind eingeladen mitzumachen! Der Entwurf wird damit kurz nach dem 30. Der Vorrang des Kindeswohls setze voraus, dass Kinder gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft sind. Mit den Kinderrechten im Grundgesetz können ihre Belange besser eingefordert und sogar rechtlich eingeklagt werden. Aber auch die mit dem Thema befasste Arbeitsgruppe von Bund und Ländern steht kurz vor Abschluss ihrer Arbeit und will in den nächsten Wochen eine Empfehlung vorlegen, wie Kinderrechte im Grundgesetz verankert werden könnten. Danach soll ein neuer Absatz 1a in Artikel 6 eingefügt werden.

Next