Konvergierende plattengrenzen. 5 Nennen sie drei Beispiele für Plattengrenzen! Berücksichtigen

geolinde

Konvergierende plattengrenzen

Wir sind der Meinung, dass Wissen und Nachhilfe jedem kostenlos zur Verfügung stehen soll. Wichtig für die Unterscheidung verschiedener Laven und Magmen, die Art der bei Abkühlung und Erstarrung entstehenden Gesteine, und der Typ des bei einem Ausbruchs entstehenden Vulkans ist die chemische Zusammensetzung und, damit zusammenhängend, die Viskosität der Laven. Hier zu kommt es, wenn im Zuge der Dehnung von ozeanischer und kontinentaler Lithosphäre diese an Schwächezonen aufreißt. Meine Texte stelle ich mir wie Gespräche mit Lesern vor, die ich persönlich kenne. Der Vesuv und der Atna sind Beispiele hierfür. Besonders gefährlich kann es in Zukunft für Istanbul werden, da diese Stadt die Auswirkungen eines Erdbebens durch die Nord-Anatolische Störung mit voller Wucht abbekommen würde.

Next

Plattentektonik einfach erklärt

Konvergierende plattengrenzen

Die Lithosphäre ist in 7 große und über 40 kleinere Platten unterteilt, die sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten 2 cm bis 20 cm pro Jahr in verschiedene Richtungen bewegen. Die an den Mittelozeanischen Rücken wirkenden Kräfte tragen nach aktuellem Stand der Forschung etwa ein Zehntel zur Bewegung der Lithosphärenplatten bei. Über die absolute Menge sowie die Konzentration einzelner Gase ist wenig bekannt. Maare: Wenn sich die vulkanische Tätigkeit nur in einer Gasexplosion häufige Ursache phreatomagmatische Explosion äußert, entstehen Explosionskrater. Spektrum Akademischer Verlag Giese, P.

Next

5 Nennen sie drei Beispiele für Plattengrenzen! Berücksichtigen

Konvergierende plattengrenzen

An der Westküste Südamerikas treten dahingegen Subduktionswinkel von nur 1 Grad auf. Hierbei wirkt sich das Alter der Platte auf den Winkel aus je älter, desto höher ist die Dichte. Durch die Absenkung von Gestein und dadurch steigenden Druck und hohe Temperaturen in der Lithosphäre kommt es zur Metamorphose. Eine weitere Begleiterscheinung sind Flach-, Mittel- und Tiefbeben, die durch Spannungen und Reibung beim Abtauchen der Platte entstehen können. Stratovulkan: Schicht- oder auch gemischte Vulkane sind aus wechselnden Materialien aufgebaut.

Next

6. Erläutern Sie kurz das Konzept der Plattentektonik.

Konvergierende plattengrenzen

Ein bekanntes Beispiel ist die San-Andreas-Strung in Kalifornien mit ihren Entdecken Sie unsere Auswahl an Puma Basket Heart Patent Wns Sneaker auf Sarenza. Hier findet Sea Floor Spreading statt. Auswirkungen Mitaufgeschmolzene Sedimente erzeugen saures Magma, das ähnlich einem Holzstück, wenn man es unter Wasser hält, auftauchen möchte. Der Vorgang bei konservativen Platten nennt man auch Transformstörung, welcher ausschlaggebend für die Zerissenheit des Mittelozeanischen Rückens ist. Postvulkanische Erscheinungen - Vulkanische Exhalationen Auch in den zwischen den Vulkanausbrüchen liegenden Ruhephasen sowie beim allmählichen Abklingen der vulkanischen Tätigkeit, das sich über extrem lange Zeiträume vollziehen kann, spielt die Freisetzung von Gasen und Wasserdampf eine entscheidende Rolle. Zum Beispiel, besteht der menschliche Krper zu ber 70 aus Wasser. Dabei reagiert jedes vorher ausgeschiedene mafische Mineral bei der Abkühlung des Magmas mit der Restschmelze unter Bildung des folgenden Minerals.

Next

Plattentektonik

Konvergierende plattengrenzen

Diese circa 800 Grad Celsius heiße Asche Tephra , Staubfragmente und Gase in Form einer Glutwolke können sich mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 Kilometern pro Stunde hangabwärts bewegen. Weltweite Verteilung der Vulkane Die weltweite Verteilung der Vulkane ist nicht zufällig. Vulkanismus Eine abtauchende ozeanische Platte enthält große Mengen an freiem oder in Mineralen gebundenem Wasser, das durch die Zunahme von Druck und Temperatur freigesetzt wird. Nur etwa 5% aller Vulkane zählen zum sogenannten Intraplattenvulkanismus. Solfataren haben einen neben Wasserdampf höheren Anteil an Schwefelverbindungen bei Temperaturen zwischen 250 und etwa 100.

Next

Plattentektonik einfach erklärt

Konvergierende plattengrenzen

Gerade in Hochhäusern können sich so schnell verherende Brände ausbreiten. Beim Einbruch dieses Daches entsteht eine sogenannte Einsturzcaldera. Rückseite Die Lithosphäre ist in Lithosphärenplatten gegliedert, die sich durch die Konvektion im Erdinneren bewegen Kontinentaldrift. In größeren Tiefen verhindert der auflastende Wasserdruck die Entwicklung von Dampf, und die Lava fließt allmählich und relativ ruhig aus Pillow Lava. Beim Abtauchen verhaken sich die beiden Platten und bauen erhebliche Spannungen im Gestein auf, deren ruckartige Freisetzung an der Erdoberfläche zu Erdbeben und untermeerischen Beben auch Seebeben genannt mit Tsunamis führen kann. Schildvulkan: Schildartig flache Vulkane mit kreisförmigen Grundriß. Es entstehen kontinentale , Vulkanausbrüche und Erdbeben.

Next

Plattentektonik einfach erklärt

Konvergierende plattengrenzen

Dabei wird meist eine der Platten durch Aufschmelzen in der Tiefe vernichtet. Gasvulkane treten häufig gesellig auf, wobei jeder einzelne nur kurze Zeit tätig ist. Die Lithosphäre ist im Schnitt 100 km dick und besteht aus 7 großen und einigen kleineren tektonischen Platten auch Lithosphärenplatten genannt — wie viele genau ist Definitionssache. Bei einer Subduktionszone handelt es sich um eine konvergierende Plattengrenze, an der entlang zwei Lithosphärenplatten die aus und bestehen miteinander kollidieren. Durch Trennung eines gegebenen Stamm-Magmas in verschiedene Teilmagmen ist für die große Zahl der entstehenden Gesteine verantwortlich.

Next